Seite: 1

Seite: 1

Ferienwohnungen und Appartmenthäuser mit Weitblick

Die Ferieninsel Mallorca ist nicht nur für ihre vielen Sonnenstunden und die wunderschönen Strände bekannt, sondern auch für ihre verträumten Buchten und Calas, die es überall auf der Insel zu entdecken gibt. Zwischen den hohen Felswänden finden sich weiße Strände, die in ein azurblaues Meer führen. Das ist einfach ein traumhaftes Panorama und für viele Urlauber genau die richtige Umgebung, um den Urlaub zu verbringen.
Mit den steigenden Tourismuszahlen auf der Ferieninsel sind auch viele dieser Strandabschnitte zu einem beliebten Ausflugsziel für Urlauber geworden. So kann es schnell schon einmal passieren, dass die Cala, an der man normalerweise in der Sonne liegt überfüllt ist. Aber es gibt auch Ausnahmen, wenn man weiß, wo man hingehen muss. Ein Felsstrand, der noch wenig vom Tourismus entdeckt wurde, ist die Cala Llamp. Man erreicht sie über eine Straße, die zwischen Camp de Mar und Port d´Andratx liegt. Was sofort ins Auge fällt, sind die vielen pompösen Villen, die überall gebaut wurden. Die Uferstraße Richtung Westen wurde sehr dicht bebaut, doch man sollte sich von diesem Eindruck nicht täuschen lassen. Wenn man den Weg zum Wasser hinunter läuft, wird man sehr schnell merken, dass hier eigentlich sehr wenig los ist. Am Meer gibt es hier keine Hotels aber Appartmenthäuser.

Ein Felsstrand mit Beachbar lockt zum Verweilen und Baden

Einen eigenen Strand hat die Cala Llamp nicht wirklich. Wer hier sein Badetuch ausbreitet liegt auf einem Felsgestein. Aber auch das vergisst man schnell, wenn einen die wunderschöne Atmosphäre erst einmal in ihren Bann gezogen hat. Der Wellengang ist eher mäßig, erfahrene Surfer, die ihr Glück im Wasser probieren wollen, sollten eventuell über einen anderen Strand nachdenken, in der es eine bessere Dünung gibt. Für Anfänger, die neu auf dem Brett sind, ist der Wellenbewegung aber vollkommen in Ordnung. Wem der Steinstrand zu hart ist, der geht in den Beach Club der Cala Llamp. Der ist ein beliebter Treffpunkt für die Einheimischen und Urlauber, hier kann man gut essen und trinken. Wer es gerne romantisch mag, der unternimmt einen Spaziergang in der Abenddämmerung, wenn die Sonne im Meer versinkt. Spätestens dann weiß man, dass man in der Cala Llamp an einem schönen Fleckchen seinen Urlaub und die Freizeit verbringt.